Netzwerk Jugendhaus Buer e.V.

Aktuelle Informationen


Internationales Kinderfest

Motto: "Frieden für alle Kinder auf der Welt"

Viele Hunderte Besucher erfreuten sich am 27. April an lebhaften bunten vielseitigen fröhlichen bewegten kreativen Vorführungen und Mitmach-Aktionen ganz verschiedener Vereine. Mehmet Azzattemür vom Türkischen Elternverein dankte als Mit-Organisator in seiner Begrüßungsrede im Namen des Vorbereitungsteams allen Mitwirkenden der verschiedenen Einrichtungen für ihre Unterstützung: „Gemeinsam möchten wir heute ein friedliches und stimmungsvolles, aber auch ein buntes und fröhliches Fest für und mit unseren Kindern feiern, aber nicht vergessen, dass viele Kinder diese Möglichkeit, unbelastet aufzuwachsen, nicht haben“, sagte er.


Danke an Jonas aus der Jugendredaktion „Watch in!“ für die vielen Fotos! 

 

Beteiligte

Jugendwagon Buer - Gesamt-Organisation,  Jugendwagon Band, Kinderschminken,  

     Bühne und Technik, Kaffee und Kuchen

Türkischer Elternverein - Organisation, Türkische Speisen und Spezialitäten

Familienzentrum Kinderhaus Buer - Basteln von Schatzkisten, Piraten- und Seemannslieder

Martini Kindergarten - Basteln von Emotionsbällen, Lieder und Tänze zum Thema Jahreszeiten

Traktorenverein Meesdorf - Treckerrundfahrten durch Buer

Jugendfeuerwehr Buer - Wasserspiele

Volti-Bock-Gruppe des RuF Buer - Auftritte verschiedener Alters- und Leistungsgruppen 

Kinderchor Buer - Liedbeiträge

SuS Buer - Tanzgruppe Sparkles, Kindertanzen, Fußball-Dart

Grundschule Lindenschule Buer - Liedbeiträge mit Kindern aller Jahrgänge

Polizei Melle und Verkehrswacht Melle - Geschicklichkeitsparcour

Förderverein der Oberschule Lindenschule - Getränkestand

Budenzauber Hüpfburg

Jugendredaktion weiter auf der Erfolgsspur

Zweiter Platz beim JuniorenPressePreis 2023 in Niedersachsen

„Eine Preisverleihung und Würdigung auf einer Bühne bei einer großen Veranstaltung ist doch hundertmal besser als nur online“, freut sich die Jugendredaktion der Jugend- und Dorfzeitung aus Buer – „Dorfgeflüster“ / „Watch in!“. Wieder gelang ihr ein großer Erfolg. Beim jährlich stattfindenden Landeswettbewerb der Schülerzeitungen, dem JuniorenPressePreis (JPP) des Verbandes der Niedersächsischen Jugendredakteure (VNJ e.V.), belegten die engagierten jungen Leute mit der 50. Ausgabe ihres Magazins wie im vergangenen Jahr wieder den zweiten Platz. 

In diesem Jahr konnte die Veranstaltung wieder in Präsenz im Verlagshaus der Heise Medien in Hannover stattfinden. 

hier weiter lesen....

"Jung für Alt" - Mädchentag mit Herz 💜

Viel Applaus und strahlende Gesichter gab es in der letzten Woche bei der Übergabe von herz-ig gestalteten Päckchen im Gemeindehaus. In diesem Jahr hatten die Mädchen vom Jugendwagon Buer den Wunsch, passend zum Valentinstag älteren Mitmenschen in Buer und drumherum, die in ihren eigenen Wohnungen leben und vom Ambulanten Pflegedienst der Diakonie betreut werden, eine kleine Freude zu bereiten. Viele von ihnen sind krank, häufig allein, kommen nicht mehr so oft aus dem Haus und verlieren nach und nach Kontakte in die Gemeinschaft. Mit großer Begeisterung hatten die Mädchen vom Jugendwagon Buer in den letzten Wochen kleine Leinwände mit Herzen liebevoll gestaltet. Insgesamt 70 Tüten wurden mit den Leinwänden und einem Teelicht liebevoll gepackt. 

Hier weiter lesen...

Karneval am Mädchentag

Was kreucht und fleucht

Unter dem Motto „Was kreucht und fleucht“ feierten die Mädchen am 3. Februar ihre beliebte Karnevalsparty im Jugendwagon.

 

Bunte Schmetterlinge, süße Bienen und Marienkäfer, Nachtfalter, Kakerlake und zarte Feen wirbelten am Samstag durch die Räume des Jugendwagons. Natürlich durften auch die bunten Blumenwiesen nicht fehlen.

 

Wie in jedem Jahr stellte uns Hüby aus ihrem unerschöpflichen Fundus die Kostüme zur Verfügung und schminkte die Mädchen passend zu ihren Verkleidungen.

Mit Karaoke, Tanz, Spielen und leckerem Essen wurde von mittags bis zum frühen Abend ausgelassen gefeiert. Eine tolle, bunte und lustige Karnevalsparty mit ganz viel Spaß und super Stimmung!

Bunt statt Braun

Wir sind dabei!

Seit unserer Gründung im Jahr 2000 stehen wir, steht unser Verein 'Netzwerk Jugendhaus Buer e.V.', für eine vielfältige und offene Gesellschaft, für ein unterstützendes Miteinander mit dem Grundgedanken einer unbedingten Solidargemeinschaft.

Somit für uns keine Frage: "Bunt statt Braun" - gegen jeglichen Fremdenhass und Ausgrenzung - für ein vielfältiges, offenes, buntes und engagiertes Miteinander - wir sind dabei!

In aller Kürze:

2.500 € für den engagierten Mädchentag

Krombacher Spendenaktion 2023:  100 x DANKE! 100 x 2.500 €

Buchprojekt „Mitgenommen“ Preisträger des Johann Bünting Förderpreises

 "Hier wurde Geschichte geschrieben – Geschichte, die auch in der heutigen Zeit eine bedeutende Rolle hat und auch Parallelen aufweist zu vielen gesellschaftlichen Themen, die uns heute beschäftigen."

mehr dazu...