Jugendwagon Buer -

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Der gemeinnützige Verein "Netzwerk Jugendhaus Buer e.V." ist der Trägerverein des Jugendwagons, eines Projektes der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Melle-Buer. Der Verein wurde am 3. Mai 2000 gegründet.

Der Jugendwagon ist in der Woche täglich für alle Interessierten geöffnet. Im offenen Bereich werden verschiedene Spiele angeboten (drinnen und draußen), Computer können genutzt werden, je nach Interesse der jungen Menschen wird auch gebacken oder gekocht, manchmal auch gebastelt. Viele der Besucherinnen und Besucher nutzen die Wagons als lockeren Treffpunkt, zum "Chillen", zum Reden und für Austausch. Einzelgespräche und Beratungen sind je nach Bedarf möglich, auch Unterstützungen in schwierigen Lebenslagen oder bei beruflicher Orientierung und bei Bewerbungen.

Mittlerweile haben sich aus der offenen Jugendarbeit am Jugendwagon heraus viele Projekte der Jugendsozialarbeit, der Integrationsarbeit und der Arbeit im Gemeinwesen entwickelt, die immer stärker in Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen, Institutionen und Vereinen vor Ort durchgeführt werden - womit der Verein seinem Namen "Netzwerk" konkret gerecht wird.

Der Verein ist seit 2007 anerkannter Träger der freien Jugendhilfe des Landkreises Osnabrück.

Unsere Öffnungszeiten

Montag 

16.00 - 20.00 Uhr       Offenes Angebot für alle                                                                                                                                          

 

Dienstag

16.00 - 18.00 Uhr        Jungentag: Altersgruppe 8 bis 12 Jahre

18.00 - 20.00 Uhr       Offenes Angebot für alle

 

Mittwoch

16.00 - 19.00 Uhr        Mädchentag (mit Kreativ-Werkstatt)

19.00 - 20.00 Uhr        Offenes Angebot für alle

 

Donnerstag 

16.00 - 20.00 Uhr        Offenes Angebot für alle

 

Freitag 

16.00 - 20.00 Uhr        Offenes Angebot für alle